Feiertags.info

Valentinstag

Datum: jährlich am 14. Februar

Der Valentinstag ist hierzulande als der Tag der Liebenden bekannt geworden. Im strengeren Sinne ist der 14. Februar jedoch eigentlich ein Gedenktag zu Ehren des christlichen Märtyrers "Valentinus". Er war ein offenherziger Priester im 3. Jahrhundert nach Christus und setzte sich über das Verbot des römischen Kaisers hinweg, Paare zu trauen. Hierfür wurde er am 14. Februar 269 enthauptet.

Der heutige Valentinstag hat zu "Valentinus von Rom" durchaus noch Zusammenhänge. Den durch ihn geschlossenen Ehen sagte man nach, besonders glücklich zu sein und lange zu halten. Schon damals soll er den getrauten Ehepaaren Blumen als Geschenk überreicht haben, was letztendlich aufgegriffen und bis heute überliefert wurde. Heutzutage ist der Valentinstag ebenso ein Tag, an dem man sich Blumen schenkt und sich gegenseitig die Liebe beweist. Nur die Beschränkung auf tatsächliche Ehen wurde mit der Zeit aufgehoben und gilt nun für alle Paare.

Der Valentinstag als "Lostag"

Der 14. Februar hat zudem eine abergläubische Bedeutung. Als "Lostag" sei er entscheidend für spätere positive oder negative Entwicklungen. Wer also am Valentinstag besonders gütig mit seinen Mitmenschen war, hoffte nach früherem Glauben auf ein ebenso positives Schicksal. Auch der römischen Göttin "Juno", der Beschützerin von Ehe und Familie gedachte man bereits in frühen Jahrhunderten, indem man Frauen Blumen schenkte.

International

Der Valentinstag hat trotz seines alt-römischen Ursprungs eine weltweite Verbreitung gefunden, wird aber auch unterschiedlich gefeiert. Selbst in China und anderen asiatischen Ländern hat er mittlerweile seinen angestammten Platz im Kalender (zusätzlich zum traditionellen "Qixi", der am 7. Tag des 7. Mondmonats stattfindet). Lediglich in Saudi-Arabien ist der Tag nach islamischem Recht verboten. Es ist hier sogar schon Tage im voraus untersagt, Valentinstagsgeschenke wie z.B. rote Rosen zu verkaufen.

Kein Gesetzlicher Feiertag

Valentinstag ist in keinem deutschen Bundesland ein gesetzlicher Feiertag.
Foto: Valentinstag / photocase.de / Fluchtpunkt